Ich PASSE!!!!

Ich PASSE!!!!

Ja genau, ich passe in den Sessel …

Also eigentlich war das ja mal Frauchens, Tims, Maxs und zu guter Letzt Bens Sessel. Alle kuschelten sich da so rein. Manno, nur ich durfte da nicht rein.

Dürfen ist ja nicht ganz richtig (ruft Frauchen gerade). Ja gut, ich durfte schon, so lange kein anderer da rein wollte. In Wirklichkeit habe ich immer versucht, mich in den Sessel zu bucksieren. Etwas war immer zu groß und nicht drin. Entweder passte der Kopf nicht auf die Lehne – oder die Beine guckten irgendwo raus. Aber bei den anderen, vor allem beim Ben, sah das doch immer so gemütlich aus. Ich habe mich nur immer darin verdreht und es war total ungemütlich.

Jetzt hat Frauchen ja schon seit 1 Jahr ihren Ohrensessel. Also die kommt schon mal nicht mehr in den Sessel. So hatte ich jetzt ganz viel Zeit zu üben.

HEUTE habe ich endlich den Trick von Ben herausgefunden. Man muss sich in den Sessel stellen, Pfoten einklappen, sich auf die Pfoten legen und die Rübe auf die Armlehne. Passt.

Bis später dann, muss relaxen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.